By Walter Thoms

Show description

Read or Download Bilanzen der funktionalen Kontorechnung PDF

Best german_9 books

Geschichte der neueren Sprachwissenschaft

Einordnung four. four. 1. Es wurde bereits sichtbar, dass sich die Konzeption der inhaltbezogenen Grammatik in stetiger Entwicklung (wenn auch nicht grundsatzlicher Ver anderung) befindet. Um 1930 hat Weisgerber die ersten Ansatze zu seiner Sprachauffassung entwickelt ("Muttersprache und Geistesbildung," 1929, und "Die Stellung der Sprache im Aufbau der Gesamtkultur," 1933); dieses Gesprach zu Beginn der 30er Jahre stand im Zusammenhang mit Ipsen, Porzig, Trier und Schmidt-Rohr.

Führer Durch Die Krisenpolitik

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Soziologische Theorien der Gegenwart: Darstellung der großen Paradigmen

Es werden zentrale soziologische Theorien, die die Diskussion im Fach prägen, dargestellt: Strukturfunktionalismus und Systemtheorie, Konflikttheorien, Symbolischer Interaktionismus, Ethnomethodologie, phänomenologische Soziologie, Strukturalismus und Kritische Theorie. Obwohl sich diese Theorien im Hinblick auf Problemebenen und Erklärungsansätzen stark unterscheiden - ein Charakteristikum des soziologischen Theoretisierens - werden Gemeinsamkeiten und Verbindungslinien dieser Theorieansätze herausgearbeitet.

Software-as-a-Service: Anbieterstrategien, Kundenbedürfnisse und Wertschöpfungsstrukturen

Software-as-a-Service ist eines der meistdiskutierten Themen im IT-Umfeld. used to be verbirgt sich hinter dem Hype? Wo liegen Chancen und Risiken für Unternehmen und Berater? Antworten auf diese Fragen geben namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis.

Extra info for Bilanzen der funktionalen Kontorechnung

Example text

HOTEL, Heft 12/1952. 15. Günther, Betriebliche Kategorien und die Rangordnung ökonomischer Werte, Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Heft 12/1952. 16. Thoms, Bilanzierter Geldverkehr, Wirtschafts-Magazin vom 10. 2. 1953, S. 111. 17. Thoms, Die Bedeutung des Rechnungswesens für die Beurteilung ökonomischer Bewegungen und Wirkungen. Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 3/1953. 18. Weilbach, Zusammenhang zwischen Geldverkehrs- und Erfolgsrechnung. Die Wirtschaftsprüfung, Nr. 4/1953.

Sdr. 5. Thoms, Die Zweipoligkeit und Zweiphasigkeit ökonomischer Vorgänge in der DreiSektoren-Wirtschaft. Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 1/1952. 6. Thoms, Der LABOREX-Kontenrahmen, Zeitschrift HOTEL, Heft 1/1952. 7. Thoms, Die Identität von Inhalt und Form der funktionalen Kontorechnung. Unterricht und Erziehung, Heft 811952, Seite 410. 8. Thoms, Liquiditätsüberwachung mittels Geldverkehrsbilanz. Industrie-Kurier vom 13. 9. 1952. 9. Thoms, Bilanzierung ohne Kontenabschluß.

2. 1953, S. 111. 17. Thoms, Die Bedeutung des Rechnungswesens für die Beurteilung ökonomischer Bewegungen und Wirkungen. Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 3/1953. 18. Weilbach, Zusammenhang zwischen Geldverkehrs- und Erfolgsrechnung. Die Wirtschaftsprüfung, Nr. 4/1953. 19. Günther, Funktionale Planungsrechnung, Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Heft 3/1953. 20. Thoms, Das ABC der ökonomischen Kinetik. Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 6/1953. 30 21. Thoms, Neue buchhalterische Bilanzen mittels der Funktionalen Kontorechnung.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 37 votes