By Heinrich Böll

Show description

Read or Download Billard um halb zehn PDF

Best german_3 books

Me 163 B Flugzeug – Handbuch.Teli 5.Tragwerk

Справочноеруководство самолета “ Me 163 B ”. Часть five.

Aktuelle Forschungsfragen im Dienstleistungsmarketing

Der Sammelband enthält Beiträge zum thirteen. Dienstleistungsmarketing-Workshop, der im Jahre 2008 vom Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ausgerichtet wurde. Die Aufsätze geben einen Überblick zu aktuellen marketingpolitischen Fragen in Dienstleistungsunternehmen.

Hydraulik: Grundstufe

Das Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der hydraulischen Steuerungstechnik. Die praxisorientierten ? bungsaufgaben mit Musterl? sungen zeigen die wichtigsten Grundschaltungen der Hydraulik. Lerninhalte sind: systematische Vorgehensweise beim L? sen von Steuerungsaufgaben, Wege-, Druck- und Stromventile, Pumpen, Motoren und Zylinder.

Extra resources for Billard um halb zehn

Sample text

Zwei Minuten und fünfzig Sekunden vor Schluß stand es 34:29 für das Prinz-OttoGymnasium - und war dies, das nur er gesehen hatte, der Grund dafür, daß sie Ben Wackes, ihren eigenen Turnlehrer, als Schiedsrichter akzeptiert hatten? ‹ -4 2 - ›Zwei Minuten und fünfzig Sekunden, bitte‹, sagte er, warf den Ball hoch, griff blitzschnell um und schlug; er spürte es an der Wucht des Schlages, am federnden Widerstand des Holzes: das war wieder einer seiner sagenhaften Treffer; er blinzelte hinter dem Ball her, konnte ihn nicht entdecken, hörte das Ah aus der Zuschauermenge, ein großes Ah, das sich wie eine Wolke ausbreitete, anwuchs; er sah Schrella herangehumpelt kommen, langsam kam er, hatte gelbe Flecken im Gesicht, eine blutige Spur um die Nase; und die Listenführer zählten: sieben, acht, neun; provozierend langsam kam der Rest der Mannschaft am wütenden Ben Wackes vorbei; gewonnen war das Spiel, klar gewonnen, und er hatte vergessen, loszurennen und noch einen zehnten Punkt zu gewinnen; immer noch suchten die Ottoner den Ball, krochen weit hinter der Straße im Gras an der Brauereimauer umher; deutlich war aus Ben Wackes Schlußpfiff der Ärger herauszuhören.

4 9 - Wir stiegen den dunklen Aufgang an der Westseite hinunter, und ich zögerte noch einen Augenblick, als wir die Straße erreichten; mein Heimweg führte nach rechts, Schrellas Weg nach links, aber dann folgte ich ihm nach links, wo der Weg sich zwischen Holzlagern, Kohlenschuppen und Schrebergärten stadtwärts wand. ‹ Lachen, vielfach gebrochenes, fiel wie Scherben über uns. ‹ fragte Schrella. ‹ Wir blickten auf die Schatten der Nachzügler, die über den Gehsteig kamen; dunkel ihre Stimmen im Aufgang, wurden heller, als sie auf die Straße kamen, brachen sich unter den Brückenbogen, ›der Ball, den Robert schlug‹.

Ein Berufsgeheimnis für dreißig lumpige Mark? « »In diesem Haus, Herr Direktor, ist nicht ein einziges Mal der Wunsch eines Gastes, ungestört zu bleiben, mißachtet worden. Ausgenommen natürlich die Fälle höherer Gewalt. Geheime Staatspolizei. « Man muß so korrupt sein wie ich, so alt wie ich, um zu wissen, daß es Dinge gibt, die nicht käuflich sind; Laster ist nicht mehr Laster, wenn es keine Tugend mehr gibt, und was Tugend ist, kannst du nicht wissen, wenn du nicht weißt, daß es sogar Huren gibt, die gewisse Kunden abweisen.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 22 votes